Feliway – Katze beruhigen

Feliway ist eine gute Option, wenn die Katze gestresst ist. Es ist kein Geheimnis, dass eine gestresste und aufgeregte Katze wirklich belastend für die Beziehung Mensch und Katze sein kann. Nur ein Grund, weshalb wir Dosenöffner wirklich alles tun sollten, um unsere Katzen glücklich zu machen.

was denken katzen

FELIWAY – Katze beruhigen mit Spray

FELIWAY ist ein einzigartiges Produkt und für jeden Stubentiger geeignet. Erhältlich als Verdampfer oder Spray sorgt es für eine entspannte und harmonische Atmosphäre zu Hause oder unterwegs. Es beruhigt die Katzen und sorgt für eine bessere Harmonie. Auch die Beziehung zum Besitzer profitiert davon. Dabei kommuniziert FELIWAY auf absolut natürliche Weise mit den Katzen.

Katzen kommunizieren ständig

Katzen kommunizieren in unterschiedlichen Varianten. Die wohl bekannteste und geläufigste Art der Kommunikation ist das Miauen. Das machen Katzen sehr gerne, wenn sie etwas möchten. Dir ist bestimmt auch schon einmal eine Katze um die Beine gestrichen und hat dabei lauthals gemiaut. Doch Katzen können auch noch andere Laute äußern. Beispielsweise schnurren sie sehr gerne, wenn Du sie streichelst oder wenn Du sie in den Armen hältst. Wollen sie das dagegen ihre Ruhe, kannst Du auch schnell angefaucht und angeknurrt werden. Katzen können auch noch schreien, keckern und schnattern. All diese unterschiedlichen Laute sind situationsabhängig und nur eine Art der Kommunikation. 

Eine weitere Art der Kommunikation geschieht mittels Körpersprache. Achte bei Deiner Katze einmal auf die Augen, die Ohren, den Schwanz, die Körperhaltung, die Pfoten, die Nase und die Schnurrhaare. Je nach Situation können sich diese Körperregionen stark verändern. Wenn Deine Katze wütend auf Dich ist und bald zum Angriff übergeht, so wird sie Dich mit ihrem Blick fixieren, die Ohren nach hinten legen, mit dem Schwanz zucken und die Krallen ausfahren. In diesem Moment solltest Du die Flucht ergreifen, ansonsten riskierst Du Biss- oder Kratzspuren. Sind die Augen dagegen fast geschlossen, der Schwanz entspannt, die Ohren aufgestellt und Deine Katze legt sich auf den Rücken, so bist Du herzlich eingeladen, sie zu streicheln. Aber Achtung, die Laune eines Stubentigers kann sehr schnell umschlagen.

Die Kommunikation mit Lauten und über die Körpersprache ist den meisten Besitzern bekannt, dasselbe gilt im Übrigen auch bei Hunden. Doch Katzen können auch auf eine dritte Art kommunizieren, nämlich mittels Pheromone. Diese Pheromone sind Duftbotenstoffe, die von den Katzen produziert und über Drüsen abgesondert werden. Die Katzen produzieren beispielsweise Gesichtspheromone, welche sie über die Backendrüse absondern. Dadurch markieren sie Gegenstände oder Personen, die sie gerne mögen und bei denen sie sich wohl fühlen. 

Doch auch im Harn und Kot befinden sich Duftstoffe, die einerseits zum Markieren des Reviers und anderseits als Statusupdate dienen. So wissen andere Katzen nicht nur wem das Gebiet gehört, sondern auch gleich welches Geschlecht diese Katze hat. Bei einem Weibchen sind sogar Informationen zum Zyklusstand und somit zur Rolligkeit enthalten. 

Des Weiteren können Katzen auch über ihre Pfoten Duftbotenstoffe aussenden, welche besonders zum Markieren des Reviers dienen. Wenn Deine Katze also Dein Sofa aufkratzt, markiert sie es damit und so gehört es ab diesem Zeitpunkt ihr! Je nach Stimmung Deiner Katze darfst Du Dir dann einen anderen Platz suchen. 

Ein Feliway Produkt für jede Situation

FELIWAY greift genau diese Kommunikation auf und gibt ebenfalls Pheromone frei. Diese Duftbotenstoffe sind exakte und zu 100% natürliche Kopien der Pheromone von Katzen. Somit imitiert FELIWAY eine Art der Kommunikation von Katzen und wirkt daher auch dementsprechend effektiv. Die Wirkung kann bereits nach einer Woche und spätestens nach einem Monat eintreten. Die Wirksamkeit der Produkte wird von FELIWAY garantiert und sogar Tierärzte empfehlen sie. Je nach Situation eignet sich ein anderes Produkt. Unterschieden wird zwischen den folgenden Produkten:

  • FELIWAY CLASSIC Verdampfer
  • FELIWAY FRIENDS Verdampfer
  • FELIWAY CLASSIC Spray
  • FELISCRATCH

FELIWAY CLASSIC Verdampfer

Der FELIWAY CLASSIC Verdampfer wird ganz einfach an einer Steckdose angeschlossen. Sobald der Flakon in dem Verdampfer angebracht ist, gibt der Stecker einen Duft frei. Dieser ist für Menschen ungefährlich, Du wirst also weder ruhig noch schläfrig, außer Du besitzt einen Geruchssinn wie Deine Katze. Der FELIWAY CLASSIC Verdampfer simuliert die Gesichtspheromone, welche Deine Katze normalerweise an Gegenständen und Menschen hinterlässt, die sie mag. Mit Hilfe des Verdampfers befindet sich dieser Duftbotenstoff in der gesamten Wohnung und dadurch wird Dein Stubentiger um einiges entspannter und ruhiger. Das fördert automatisch auch die Beziehung zu Dir und anderen Mitbewohnern. Er wird sich in Deiner Umgebung wohler fühlen und um einiges relaxter den Alltag überstehen. Du kannst den FELIWAY CLASSIC Verdampfer auch gezielt verwenden:

Anwendungsbereiche:

  • Für ein angst- und stressfreies Verhalten (Pinkeln in der Wohnung, Kratzmarkierungen an Möbeln, Verstecken, usw.)
  • Für die Gewöhnung an neue Situationen (neue Wohnung, neue Möbel, anderer Kratzbaum, usw.)
  • Für die Zusammenführungen mit anderen Katzen, Hunden oder neuen Familienmitglieder 
  • Für den Transport der Katze (zum Tierarzt, in neue Wohnung, zur Katzenpension, usw.)

Achte hier darauf, dass Du den FELIWAY CLASSIC Verdampfer bereits einige Tage vor dem Ereignis einsetzt. Wenn Du zum Beispiel weißt, dass Du bald umziehen wirst, so setzte den Stecker bereits eine Woche vor dem Umzug ein. Dadurch kannst Du Deine Katze ideal auf das kommende Ereignis vorbereiten, weil das Produkt einige Zeit zum Wirken benötigt. 

Ein Verdampfer ist für eine Fläche von bis zu 70 Quadratmetern gedacht. Wenn Deine Wohnung größer ist, solltest Du Dir mehrere besorgen. Außerdem solltest Du den Verdampfer an einem guten Ort anbringen. Unter einem Regal oder hinter Möbeln nützt er Deiner Katze nur wenig. Ein solcher Flakon sollte für ungefähr 30 Tage reichen, Nachfüllpackungen kannst Du natürlich überall kaufen, wo Du FELIWAY Produkte bekommst. Empfohlen wird auch den Verdampfer halbjährlich auszuwechseln, so dass Deine Katze auch wirklich die volle Dröhnung abbekommt. Schlussendlich wirst Du es Deiner Katze schnell anmerken, wenn Du den Verdampfer auswechseln solltest.

FELIWAY FRIENDS Verdampfer

Auch den FELIWAY FRIENDS Verdampfer kannst Du ganz leicht in jeder Steckdose anschließen, den Flakon einführen und schon nach wenigen Tagen wirst Du die Wirkung an Deinen Katzen spüren. Lass den Verdampfer Tag und Nacht an der Steckdose, so wirst Du die beste Wirkung erzielen. Im Gegensatz zum FELIWAY CLASSIC simuliert der FELIWAY FRIENDS Duftbotenstoffe, welche normalerweise von einer Mutterkatze über die Zitzen verbreitet werden. Diese Pheromone signalisieren ein Zusammengehörigkeitsgefühl und sorgen für ein harmonisches Zusammenleben von mehreren Katzen. Wenn Du also zwei oder mehr Stubentiger zu Hause hast, die sich regelmäßig jagen, bekämpfen, den Weg versperren oder sich anstarren, so ist dieser Verdampfer das richtige für Dich.

Anwendungsbereich:

  • Für eine freundliche Beziehung zwischen zusammenlebenden Katzen

Achte auch bei diesem Verdampfer darauf, dass ein Produkt nur für eine Fläche von 70 Quadratmetern gedacht ist. Ein Flakon von 48 Millilitern reicht für ungefähr 30 Tage, wenn er täglich angesteckt ist. Ersatzflakons kannst Du ohne den Verdampfer erwerben, obwohl Du diesen auch halbjährlich austauschen solltest. Versuche für den Verdampfer eine gute Steckdose zu finden, die sich weder hinter Türen oder Möbeln noch unter dem Bett oder Regal befindet. 

FELIWAY CLASSIC Spray

Der FELIWAY CLASSIC Spray wirkt genau wie der FELIWAY CLASSIC Verdampfer. Das heißt, der Spray beinhaltete künstliche Gesichtspheromone, welche eine Katze normalerweise an Objekten oder Menschen abstreicht, welche sie besonders mag. Während der Verdampfer nur in einer Wohnung benutzt werden kann, da ein Stromanschluss nötig ist, kannst Du den Spray an verschiedenen Orten verwenden und ganz gezielt einsetzen. Egal, ob Du Deine Katze in die Transportbox stecken musst oder sie vom erneuten Markieren des Sofas abhalten willst. Ein einziger Sprühstoß reicht und Deine Katze denkt, dass sie ihre eigenen Wohlfühl- Duftstoffe auf dem Objekt verteilt hat. 

Anwendungsbereich:

  • Für einen ruhigen Transport in der Transportbox
  • Für den gezielten Einsatz bei Markierungen mit Kratzen oder Harn (Türrahmen, Katzenklappen, Fensterbänke, usw.)

Der Spray lässt sich einfach überall hin mitnehmen und so kannst Du ihn auch an unterschiedlichen Orten einsetzen. Dabei solltest Du den Spray mehrmals für dieselbe Stelle benutzen. Wenn Deine Katze immer wieder das Sofa anpinkelt oder dieses markiert, so musst Du die betroffene Stelle täglich besprühen. Die Pheromone lassen mit der Zeit nach und Deine Katze wird sich ohne den Spray wieder auf dem Sofa erleichtern. Bevor Du das allerdings machst, solltest Du die Stelle gründlich reinigen, damit keine Markierduftstoffe mehr vorhanden sind. Ansonsten wird die Katze weiter markieren und der Spray nützt gar nichts. Auch die Box solltest Du bei einem längeren Transport alle vier bis fünf Stünden neu einsprühen. Und ja, die Katze solltest Du vorher herausnehmen. Sprühe niemals auf Deine Katze, das würde ihr schaden. Allgemein solltest Du immer mindestens 15 Minuten warten, bevor Du Deine Katze an den besprühten Ort lässt. 

FELISCRATCH von FELIWAY

FELISCRATCH sendet wieder andere Duftstoffe aus als die bisherigen Produkte von FELIWAY, denn es imitiert die Markierungspheromone. So kannst Du Deinem Stubentiger beibringen, an welchen Orten er Kratzen darf und soll. Besonders beim Nichtannehmen des Kratzbaumes können diese Pheromone nützlich sein. Stell Dir vor, Du kaufst Deiner Katze einen großen und teuren Kratzbaum und sie kratzt weiterhin genüsslich Dein Sofa auf. Selbstverständlich ist das ärgerlich und hier kann dieses Produkt helfen. 

Das FELISCRATCH ähnelt einer Pipette mit blauem Inhalt. Beim Auftragen sollten drei Linien damit gezogen werden und zwar direkt auf dem Ort, wo Deine Katze kratzen sollte. Neben den Duftstoffen sieht die Katze drei Spuren, welche sie an die eigenen Kratzspuren erinnert. Das animiert sie zusätzlich an diesem Ort tätig zu werden. In der ersten Woche solltest Du FELISCRATCH täglich auftragen. In der zweiten und dritten Woche nur noch an einem Tag. Innerhalb von kurzer Zeit wirst Du eine Veränderung feststellen und Dein Sofa bleibt in Zukunft heil. 

FELIWAY hilft Dir und Deiner Katze in vielen Situationen

Eine Katze ist oftmals ein stures Tier und im Gegensatz zu einem Hund nicht ganz so leicht dressierbar. Wenn Deine Katze regelmäßig in der Wohnung pinkelt oder den gesamten Tag ängstlich unter dem Bett sitzt, kann es sich sehr schwierig gestalten, dieses Veralten zu ändern. Die Produkte von FELIWAY bieten Dir eine Lösung an. Und so solltest Du vorgehen, wenn…

  • …sich Deine Katze in der Wohnung erleichtert. 

Das stinkt, ist eklig und stört. Darüber sind sich alle Katzenliebhaber und Besitzer einige. Bevor Du aber sofort zu einem FELIWAY Produkt greifst, solltest Du Dir folgende Fragen stellen:

  • Hast Du eine Toilette pro Katze?
  • Ist die Toilette frei zugänglich?
  • Steht sie ein wenig abseits des Futters und Wassers?
  • Säuberst Du die Katzentoilette täglich und wäschst sie wöchentlich aus?

Wenn Du eine dieser Fragen mit „Nein“ beantwortet hast, solltest Du erst diesen Punkt ändern, bevor Du sofort das Verhalten der Katze ändern möchtest. Schließlich hättest auch Du keine Lust auf die Toilette zu gehen, wenn sie zu dreckig wäre oder sich direkt neben dem Kochherd befindet. Liegt es nicht an diesen Punkten und Deine Katze hat keine Krankheit, welche das Urinieren in der Wohnung verursacht, dann kannst Du Dir Gedanken über ein Produkt mit Pheromonen machen. 

In diesem Fall wäre der FELIWAY CLASSIC Spray oder Verdampfer sinnvoll, allerdings solltest Du davor die betroffene Stelle gründlich mit warmen Wasser, Alkohol oder Seife waschen. Verzichte unbedingt auf Bleiche oder ammoniakhaltige Reinigungsmittel, dieser fremde Geruch verleiten Deine Katze gleich zum erneuten Markieren. Putze die Stelle sorgfältig und richtig, denn ansonsten nimmt Deine Katze weiterhin den Geruch war, welchen sie zum weiteren Pinkeln animiert. Lass die Stelle anschließend trocknen und benutze erst dann den Spray. Du wirst bereits in der ersten Woche eine Verbesserung bemerken und dennoch solltest Du das Spray mindesten einen Monat benutzen. Pinkelt Dir Deine Katze weiterhin die Wohnung voll, solltest Du sie unbedingt beim Tierarzt abklären lassen.

  • …Deine Katze ängstlich ist.

Hast Du eine Katze, die sich regelmäßig unter dem Bett oder hinter Möbeln verkriecht? Versteckt sie sich, sobald Du Besuch bekommst? Erschrickt sie fürchterlich bei plötzlichen Geräuschen? Brauchst Du jeweils Stunden um sie wieder aus dem Versteck zu locken? In diesen Fällen wäre ein Produkt mit Pheromonen sinnvoll. Bevor Du aber sofort darauf setzt, solltest Du einige andere Aspekte überprüfen:

  • Hat Deine Katze mehrere Möglichkeiten sich zu verstecken? 
  • Erreichst Du diese Verstecke und kannst Du Deiner Katze im Notfall helfen?
  • Respektierst Du den Rückzugsort Deiner Katze und lässt sie dort in Ruhe?

Katzen lieben es sich zu verstecken und sie brauchen oftmals ihre Ruhe. Wenn Du jede dieser Fragen mit „Ja“ beantworten konntest, machst Du alles richtig. In diesem Fall könntest Du zu einem FELIWAY Produkt greifen. 

Hier nützt wahrscheinlich ein FELIWAY CLASSIC Verdampfer. Dieser gibt Deiner Katze im gesamten Haus das Gefühl von Sicherheit und Geborgenheit. In der ersten Zeit wird sie sich trotzdem noch häufig verstecken, doch bereits nach den ersten Wochen wirst Du eine Verhaltensänderung bemerken. Wenn sich Deine Katze wegen anderen Katzen versteckt, also wenn es zum Beispiel Streitereien gibt, so wäre eher der FLIWAY FRIENDS Verdampfer passend. Dieser würde wieder Harmonie in die Wohnung bringen und die Katzen näher aneinander binden. Beide Verdampfer solltest Du mindestens einen Monat benutzen. Ändert sich dennoch nichts am Verhalten, solltest Du zum Tierarzt gehen, um eventuelle Erkrankungen oder medizinische Ursachen zu finden.

  • Deine Katze einen Reinigungsfimmel hat.

Selbstverständlich putzt und leckt sich jede Katze regelmäßig. Neben schlafen und essen gehört das sogar zu ihren Lieblingsbeschäftigungen. Sobald sich Deine Katze allerdings kahl leckt, solltest Du etwas dagegen unternehmen. Als ersten musst Du zum Tierarzt gehen, denn es könnte eine medizinische Ursache dahinterstecken. Wenn der Tierarzt nichts findet, so ist es wahrscheinlich ein stressbedingter Faktor. Beispielsweise ist eine Veränderung, eine Umstellung oder auch zu wenig Aufmerksamkeit die Ursache. Solange Du jeden Tag mit Deiner Katze spielst, sie ausreichend Beschäftigungsmöglichkeiten hat, einige Spielzeuge besitzt und sich dennoch kahl leckt, so könnte der FELIWAY CLASSIC Verdampfer nützen. Dieser sorgt für eine ruhige, relaxte und entspannte Stimmung. Spätestens nach einem Monat wirst Du eine Veränderung bemerken und die kahlen Stellen werden weniger werden.

  • Deine Katze nicht oder nur sehr wenig fressen will.

Das Verweigern von Essen kann wie einem Menschen auch bei einer Katze unterschiedliche Ursachen haben. So nützt Dir ein FELIWAY Produkt nichts, wenn Deine Katze an einer Krankheit leidet. Aus diesem Grund solltest Du immer zuerst zum Tierarzt gehen. Kläre ab, ob eine eventuelle Krankheit vorliegt und diese zur Appetitlosigkeit führt. Wenn Deine Katze gesund ist, könnte es auch an einer Futterumstellung, an Revierstreitigkeiten oder an sonstigen Veränderungen liegen. In diesen Fällen wäre die Anwendung von einem FELIWAY Produkt sinnvoll. Bei Revierstreitigkeiten von Katzen in einer Wohnung ist der FRIENDS Verdampfer zu empfehlen. Handelt es sich um einen verringerten Appetit aufgrund von Stress, so sollte der CLASSIC Verdampfer gewählt werden. Nach spätestens einem Monat solltest Du auch hier eine Veränderung bemerken. Ändert sich der Appetit nicht, so ist ein weiterer Tierarztbesuch unumgänglich. 

  • …Deine Wohnung demoliert.

Jede Katze kratzt an Möbeln, um die Krallen zu schärfen. Dieses Verhalten ist vollkommen normal und bei der Anschaffung einer Katze hast Du dem automatisch zugestimmt. Also ärgere Dich nicht, wenn Deine Möbel nicht mehr ganz so neu aussehen. Allerdings kann es auch zu einem stressbedingten Kratzen kommen, wenn sie zum Beispiel immer am selben Ort bleibt. Bevor Du auch hier wieder zu einem Produkt von FELIWAY greifst, solltest Du Dir folgende Fragen stellen:

  • Hast Du eine vertikale Kratzsäule, die mindestens einen Meter hoch ist?
  • Gibt es in Deiner Wohnung einen Kratzbaum für jede Katze?
  • Ist der Kratzbaum in der Nähe des Schlafortes Deiner Katze?

Konntest Du auch diese Fragen alle mit einem „Ja“ beantworten, so kannst Du ein FELIWAY CLASSIC Produkt in Erwägung ziehen. Solange es nur eine Stelle ist, sollte der Spray reichen. Bei mehreren Stellen empfiehlt sich der Verdampfer. Bevor Du diese aber einsetzt, musst Du die zerkratzten Stellen mit warmen Wasser und Seife gründlich waschen. Ansonsten bleibt der Markierduft Deiner Katze zurück, sie wird ihn riechen und danach weiter an dieser Stelle kratzen. Sobald alle Kratzstellen gut gereinigt sind, kannst Du die künstlichen Pheromone einsetzen. 

  • …Deine Katzen stetig aneinander geraten.

Wenn Du mehrere Katzen hast und diese sich gegenseitig jagen, anstarren, im Weg stehen, anfauchen und bekämpfen, so könnte der FELIWAY FRIENDS Verdampfer sinnvoll sein. Aber auch hier gelten wieder einige Regeln, die Du als erstes befolgen solltest, bevor Du auf die Duftbotenstoffe zurückgreifst:

  • Besitzt jede Deiner Katzen eine eigene Toilette, einen eigenen Schlafplatz und einen eigenen Futter- und Wassernapf?
  • Stehen diese Objekte getrennt, so dass jede Katze ihren Rückzugsort hat?

Wenn Du eine dieser Fragen mit „Nein“ beantwortet hast, so solltest Du erstmals etwas an der Situation ändern. Bleibt das rivalisierende Verhalten gleich, so kannst Du den FELIWAY FRIENDS Verdampfer einsetzen. Dieser sendet ein Pheromon aus, welches für Harmonie sorgen soll. Stecke den Verdampfer dazu in dem Raum ein, wo sich die Katzen am häufigsten aufhalten. Kommt es weiterhin zu einem Konflikt, so bestrafe keine Katze! Das würde die Situation nur noch verschlimmern. Warte mindestens einen Monat ab, bevor Du voreilige Schlüsse ziehst. 

  • …es Deine Katze wild treiben möchte.

Eine weibliche Katze, die nicht sterilisiert wurde, ist alle drei bis vier Wochen rollig. In dieser Zeit ist sie laut, gestresst und pinkelt im schlimmsten Fall überall hin. Dadurch will sie ihr Revier markieren und eine Duftmarke für potentielle Partner hinterlassen. Einige Besitzer unterbinden dieses Verhalten sehr schnell, indem sie die Katze sterilisieren lassen. Andere möchten der Katze diesen Trieb nicht unterbinden und verzweifeln fast an dem rolligen Verhalten. 

Auch hier kann FELIWAY auf zwei unterschiedliche Weisen helfen. Der CLASSIC Verdampfer beruhigt die Katze, so dass sie nicht 7 Tage am Stück miauen muss und der CLASSIC Spray hilft gegen unerwünschtes Urinieren. Selbstverständlich kann der Fortpflanzungsdrang und der Wunsch nach einem Kater nicht ganz verhindert werden, also dient FELIWAY hier auf keinen Fall als Verhütungsmittel. Wer nicht plötzlich süße Kätzchen möchte, sollte seine Katze in dieser Zeit drinnen lassen und von potenten Katern fernhalten. Mit dem Pheromon Produkt wird Deine Katze allerdings etwas ruhiger, umgänglicher und einfacher. Versuche den passenden Zeitpunkt zu erwischen und beginne bereits eine Woche vor dem rolligen Verhalten mit FELIWAY. Du kannst den Verdampfer auch stetig im Einsatz haben, so bist Du auf der sicheren Seite.

Auch in diesen Situationen kann Feliway helfen

  • Bei einer Veränderung

Du ziehst bald um oder Du hast Dir neue Möbel gegönnt? Hast Du einen neuen Partner und dieser hat einen Hund? Möchtest Du eine weitere Katze kaufen oder bekommst Du bald Nachwuchs? Jede dieser Situationen bedeutet für Deine Katze eines: Stress! Dein Stubentiger ist ein Gewohnheitstier, welches Änderungen verabscheut. Wenn dennoch eine auftritt, solltest Du Deiner Katze helfen, damit umzugehen.

Wenn Du zum Beispiel umziehst, so solltest Du zu Beginn alle Fenster und Türen geschlossen halten. Ansonsten ist Deine Katze schnell weg und sucht ihr altes zu Hause. Benutze den FELIWAY CLASSIC Verdampfer, damit sich Deine Katze schnell wohl und geborgen fühlt. Ein neues Möbel kannst Du beispielsweise mit dem Spray einsprühen, so hat Deine Katze das Gefühl, dass sie dieses Möbel bereits mit ihren Duftstoffen markiert und somit lieb hat. Deinen neuen Partner kannst Du schlecht mit dem Katzenspray einsprühen. In diesem Fall bewirkt auch der Verdampfer Wunder. Lass Deiner Katze bei Veränderungen auf jeden Fall ausreichend Zeit, um sich an die neue Situation zu gewöhnen.

Kommt eine neue Person oder ein neues Tier dazu, so eignet sich der FELIWAY FRIENDS Verdampfer. Beispielsweise wenn Dein Nachwuchs das erste Mal nach Hause kommt, Du eine neue Katze gekauft hast oder plötzlich ein Hund in die Wohnung einzieht. Benutze den Verdampfer bereits einige Zeit davor, so kann sich die Katze schon einmal einstimmen. Gerade bei neuen Haustieren ist es sinnvoll, den Geruch dieser zu einem früheren Zeitpunkt in der Wohnung zu verteilen. Zum Beispiel die Decke der neuen Katze auf den Boden legen oder das Hundespielzeug im Schrank deponieren. Dadurch kann Deine Katze erstmals die fremden Gerüche kennenlernen. Anschließend wird das Zusammentreffen auch harmonischer ablaufen. 

Du solltest Deiner Katze, egal welche Situation neu ist, immer ausreichend Zeit geben. Katzen müssen sich erst an etwas gewöhnen, um es vollends genießen zu können. Dabei können sie auch ganz schön aggressiv, eifersüchtig oder auch ängstlich werden. Die FELIWAY Produkte helfen Deiner Katze die Zeit besser und angenehmer zu überstehen. Zudem wird Deine Katze die neue Situation schneller akzeptieren. 

  • Bei einem Transport zum Tierarzt

Katzen brauchen ihr eigenes Revier, in dem sie der Boss sind. In diesem Bereich fühlen sie sich geborgen und können sich entspannen. Werden Katzen aus ihrem Revier entführt, so fühlen sie sich schnell unwohl und gestresst. Da Du Deine Katze immer mit der Transportbox aus ihrem Revier nimmst, wird sie kaum freiwillig hinein gehen. Hast Du zusätzlich einen Arzttermin vor Dir, so wird das Deine Katze spüren und die Box noch weniger betreten wollen. Schließlich erhält sie beim Arzt meist eine Spritze oder muss andere Schmerzen ertragen. Doch wie kannst Du vorgehen, wen Du unbedingt zum Arzt musst?

Die Gewöhnungszeit:

  1. Lege eine gemütliche Decke hinein und sprühe FELIWAY CLASSIC Spray in die Transportbox.
  2. Positioniere die Transportbox bereits vorher in der Wohnung und stelle den Fressnapf hinein.
  3. Gib Deiner Katze Zeit, sich an die Box zu gewöhnen. Das Ziel ist, dass sie ohne Probleme hinein geht, frisst und eventuell sogar darin schläft.
  4. Sperre sie auf keinen Fall ein, im Moment beruht alles noch auf Freiwilligkeit!

Der Transport:

  1. Sobald der Arztbesuch ansteht, nimmst Du den Fressnapf heraus. Deine Katze sollte sechs Stunden vor der Fahrt nichts mehr essen, ansonsten wird ihr Übel und im schlimmsten Fall übergibt sie sich. 
  2. Danach sprühst Du die Transportbox noch einmal mit dem FELIWAY CLASSIC Spray ein. Mach das im Freien, damit es Deine Katze nicht sieht und auch den Geruch nicht sofort mitbekommt. Drei Sprühstöße sollten reichen, schließlich möchtest Du Deine Katze nicht betäuben.
  3. Warte gut 15 Minuten und lass dann Deine Katze in die Nähe der Box. Sobald sie hinein geht, schließt Du die Tür und deckst die Box mit einem Tuch ab. Dadurch kannst Du die Stressfaktoren wie visuelle Reize, Licht und Gerüche während der Fahrt minimieren. 
  4. Stelle die Box beim Tierarzt niemals auf den Boden. Das führt bei Deiner Katze zu großem Unwohlsein und im schlimmsten Fall schnüffelt auch noch ein Hund daran. Am besten stellst Du Deine Katze in der Box auf einen Tisch oder nimmst sie auf den Schoß.

Nach dem Arztbesuch:

  1. Wenn es nur eine normale Kontrolle war, wird zu Hause alles normal weiterverlaufen. Hatte Deine Katze allerdings eine Operation oder war sie eine Zeit lang nicht zu Hause, so solltest Du einige Vorkehrungen treffen.
  2. Stecke bereits einige Tage vor der Rückkehr den FELIWAY CLASSIC Verdampfer ein. Dadurch wird sich Deine Katze schneller wieder einleben.
  3. Schaffe für Deine Katze einen ruhigen und warmen Ort, an dem sie sich ausruhen und kurieren kann. Hier können Körnerkissen oder Ähnliches helfen, damit sie bei einer Idealtemperatur von 27 Grad liegen kann.
  4. Wenn Du noch andere Katzen hast, so könnte die erneute Zusammenführung zu Konflikten führen. Nach einem längeren Klinikaufenthalt wird Deine Katze anders riechen und eventuell auch anders aussehen. Beispielsweise wenn sie einen Verband oder einen Schutzkragen trägt. In diesem Fall eignet sich der FELIWAY FRIENDS Verdampfer, welcher allen Katzen ein Gefühl der Zusammengehörigkeit vermittelt.

Erwarte mit diesen Tipps auf keinen Fall, dass Deine Katze plötzlich liebend gerne zum Arzt geht oder sich im Auto rumfahren lässt. Es ist und bleibt eine Stresssituation! Du kannst mit diesen Tricks lediglich Deiner Katze helfen, diese schwierige und aufwühlende Zeit besser zu überstehen.

  • Bei lauten Geräuschen 

Sobald das neue Jahr eingeläutet wird, freuen sich viele Menschen darüber und feiern den Tag mit besonders lauten Raketen. Vor Deinem Haus wird die Straße erneuert und so dröhnt der ganze Tag ein Presslufthammer. Das Kind Deines Nachbarn hat ein neues Schlagzeug erhalten und lässt täglich die Sau raus. Jede dieser Situationen bedeutet für Deine Katze eine Menge Stress. Die meisten Katzen ergreifen in diesen Situationen die Flucht und verstecken sich irgendwo im Haus. Einige lassen sich auf die Arme nehmen und beruhigen. Wenn Deine Katze allerdings zur Sorte gehör: “Lass mich ja in Ruhe, sonst spürst Du meine Krallen und Zähne“, dann solltest Du ihr auch wirklich ihren Freiraum lassen. Du kannst Deine Katze in diesen unangenehmen Momenten auch anders unterstützen.

Richte für sie Verstecke ein, an die Du im Notfall heran kommst. Beispielsweise eignet sich eine umgedrehte Schachtel sehr gut oder auch der Kleiderschrank. Noch lieber mögen es Katzen, wenn die Schachtel auf dem Schrank steht, wo sie alles überblicken können. Achte aber darauf, dass dieses Versteck in der Nähe des Futters, Wassers und Schlafplatzes ist. Damit Dein Stubentiger auch wirklich das Versteck benutzt, kannst Du ein wenig von FELIWAY CLASSIC Spray versprühen. 

Sobald es laut wird, kannst Du zusätzlich den FELIWAY CLASSIC Verdampfer einsetzen. Gerade an Silvester lässt sich alles gut planen und Du kannst das Produkt bereits eine Woche früher benutzen. Dadurch geht Deine Katze bereits etwas gemütlicher auf das Ereignis zu. Zumal einige Leute bereits Tage vor Silvester Raketen benutzen. Erwarte jetzt aber nicht, dass Deine Katze bei jedem Geräusch ganz gechillt neben Dir liegen bleibt. Selbstverständlich wird sie sich weiterhin verstecken, denn die Geräusche sind für Katzen nicht nur extrem laut, sondern auch unangenehm. Wenn sich Deine Katze versteckt, so hindere sie nicht daran und versuche sie auch nicht aus dem Versteck zu locken. Schließe alle Türen und Fenster, damit sie nicht ins Freie abhauen kann. Ansonsten lass ihr den Freiraum, den sie braucht. Sobald sich alles gelegt hat, wird sie von alleine auf Dich zukommen und die Nähe zu Dir suchen. Der Verdampfer von FELIWAY hilft hier, dass dieses Ereignis schneller eintritt und sie sich insgesamt nicht zu sehr ängstigt. 

Wo kannst Du FELIWAY Produkte kaufen?

Wenn Du mittlerweile von FELIWAY überzeugt bist und auch von diesem Produkt profitieren möchtest, kannst Du es auf drei unterschiedliche Arten erwerben. So verkaufen einige Tierärzte und Tierkliniken das Produkt nebenbei. Frag am besten bei Deinem Tierarzt nach, eventuell kannst Du es von ihm erwerben oder er kennt einen anderen Arzt, der es anbietet.

Ansonsten kannst Du auch in der Tierhandlung danach suchen. Beispielweise besitzen die Ladenketten Fressnapf und Futterhaus einige Produkte von FELIWAY. Wenn Du auch dort nicht fündig wirst, kannst Du auf die letzte und einfachste Alternative ausweichen: Du bestellst Deinen Verdampfer oder Spray im Internet. Hier gibt es einige Anbieter, die Du abklappern kannst:

  • feedmyanimal
  • Tiershop.de
  • katzenglüeck24
  • tier123.de
  • zooplus
  • Fressnapf
  • Tierarzt24.de
  • ZooRoyal
  • Das Futterhaus
  • Amazon

Bestell Dein FELIWAY Produkt ganz bequem vom Sofa aus und profitiere von einer direkten Lieferung nach Hause. Der Verdampfer oder Spray ist nach kurzer Zeit bei Dir und meist sind die Produkte übers Internet noch günstiger als im Geschäft. 

Fazit – FELIWAY der Katzenflüsterer

Jedes FELIWAY Produkt kann in unzähligen Situationen angewendet werden. Der schnelle und positive Effekt ist wissenschaftlich belegt. Menschen, Hunde und andere Tiere haben nichts zu befürchten. Jede Katze mag FELIWAY, da es sich um synthetische Pheromone handelt, welche bei jeder Katze natürlich vorkommen. Selbst Tierärzte verwenden diese Produkte und empfehlen sie weiter. 

Der FELIWAY CLASSIC Verdampfer oder Spray hilft Deiner Katze eine Fahrt in der Transportbox stressfreier zu überstehen, den Tierarztaufenthalt zu erleichtern, unangenehme Geräusche auszublenden und mit Veränderungen klar zu kommen. Zudem wird Deine Katze weniger Angst verspüren, seltener Urin- und Kratzmarkierungen in der Wohnung hinterlassen, sich nicht mehr kahl lecken, wieder mehr essen und ihre Rolligkeit weniger stark äußern. Das erreicht dieses Produkt mit der Hilfe von Wohlfühl- Duftbotenstoffe. 

Der FELIWAY FRIENDS Verdampfer kann Deinen Katzen helfen, wenn sie sich unnötig streiten. Auch bei Zusammenführungen von Katzen, Hunden und Menschen sorgt dieses Produkt für eine angenehmere Atmosphäre. Das erreicht es mit Hilfe von Pheromonen, welche normalerweise eine Mutterkatze über ihre Zitzen versprüht.

Mit Hilfe von FELISCRATCH kannst Du die Kratzmarkierungen Deiner Katze an einen gewünschten Ort verlegen. Eine Katze, welche ihre Krallen ständig in das Sofa rammt, wird lernen, dies an dem Kratzbaum zu tun. Das erreicht das Produkt mit Hilfe von Markier- Duftbotenstoffe. 

Auch wenn nicht alle Katzen auf FELIWAY anspringen, kann es doch in den meisten Fällen helfen und eine Verhaltensänderung erreichen. Ein tolles Produkt, welches für die Katzen absolut natürlich ist und keine Nebenwirkungen mit sich trägt. Dein Stubentiger wird entspannter und fühlt sich zu Hause noch wohler. Auch die Besitzer profitieren davon, denn: Katze gut, alles gut!

Feliway kaufen auf Amazon

AngebotBestseller Nr. 1
FELIWAY CLASSIC Umgebungsspray, 60 ml
  • Eine 60 ml Flasche enthält ca. 400 Pumpstöße (ca. 8 Pumpstöße pro Anwendung)
  • Von Tierärzten entwickelt und empfohlen
  • Reduziert Kratzmarkieren schon nach 7 Tagen um 80% (Pageat, 2003)
  • Hilft Katzen sich zuhause zu fühlen
  • Einfache, sichere Anwendung
Bestseller Nr. 2
FELIWAY Classic Vorteilspack Plus Stecker (Zerstäuber + 3 Nachfüllflakons 48ml) inkl. Katzen-Wohlfühlguide von Tierglück24
  • 💜🐈 VON TIERÄRZTEN ENTWICKELT UND EMPFOHLEN 💜🐈 Einzigartiges, patentiertes Produkt zur Förderung des Wohlbefindens der Katze.
  • 💜🐈 ENTSPANNT DEINE KATZE BEI STRESS 💜🐈Hilft deiner Katze, sich in stressreichen Situationen wie Eingewöhnung oder Umzug zu entspannen.
  • 💜🐈 REDUZIERT KRATZEN UND HARNMARKIEREN 💜🐈 Reduziert Kratzen und Harnmarkieren der Katze und beugt diesem stressbedingten Verhalten vor.
  • 💜🐈 IN STUDIEN GETESTET 💜🐈 Feliway Classic enthält eine synthetische Nachbildung des Wohlfühl-Pheromons der Katze und hilft gegen unerwünschtes Verhalten wie z.B. Kratzmarkieren oder Urinieren auf Sofa oder Bett.
  • 💜🐈 100 % GERUCHLOS, NUR FÜR KATZEN WAHRNEHMBAR 💜🐈 Feliway Classic ist sicher in der Anwendung und ist weder für Menschen noch für andere Haustiere wahrnehmbar.
AngebotBestseller Nr. 3
FELIWAY FRIENDS Start-Set
  • Hilft Konflikte und Spannungen zwischen zusammenlebenden Katzen zu reduzieren
  • Wissenschaftlich belegt
  • Nicht-medikamentöse Hilfe für mehr Harmonie im Mehrkatzenhaushalt
  • Geruchslos und sicher in der Anwendung - Ein Verdampfer reicht für eine Wohnfläche von bis zu 70m²
  • Von Tierärzten entwickelt und empfohlen
AngebotBestseller Nr. 4
FELIWAY CLASSIC Vorteilspack 3x30 Tage Nachfüllflakon
  • Einzigartiges, patentiertes Produkt zur Förderung des Wohlbefindens der Katze - von Tierärzten entwickelt und empfohlen
  • Reduziert Kratzen und Harnmarkieren der Katze, wissenschaftlich belegt
  • Entspannt Katzen in stressreichen Situationen sowie bei Veränderungen im Zuhause, z.B. durch Renovierungen, Umzug, Urlaub des Besitzers oder bei lauten Geräuschen
  • Geruchslos und sicher in der Anwendung - Ein Verdampfer reicht für eine Wohnfläche von bis zu 70m²
  • Von Tierärzten entwickelt und empfohlen
Bestseller Nr. 5
FELIWAY CLASSIC Start-Set
  • Einzigartiges, patentiertes Produkt zur Förderung des Wohlbefindens der Katze - von Tierärzten entwickelt und empfohlen
  • Reduziert Kratzen und Harnmarkieren der Katze, wissenschaftlich belegt
  • Entspannt Katzen in stressreichen Situationen sowie bei Veränderungen im Zuhause, z.B. durch Renovierungen, Umzug, Urlaub des Besitzers oder bei lauten Geräuschen
  • Ein Verdampfer reicht für eine Wohnfläche von bis zu 70m²
  • Start-Set inklusive Verdampfer sowie Flakon für die ersten 30 Tage Anwendung. In den meisten Einsatzgebieten wird eine Anwendung von 2-3 Monaten empfohlen.