Anifit Katzenfutter. Hochwertiges Katzenfutter!

hochwertiges katzenfutter

Anifit Katzenfutter. Erfahrungsbericht

Anifit katzenfutter
Hier geht es zu unserem Anifit Partnershop. Der Transparenz zu Liebe möchten wir unsere Leser wissen lassen, dass wir beim Kauf in diesem Shop Provision erhalten. In diesem Sinne müssen wir diesen Link als Werbung kennzeichnen.

Es ist ja kein Geheimnis, dass wir in Sachen Hunde und Katzenfutter dem Katzenfutter Anifit sehr zugeneigt sind. Allgemein liegt uns eine artgerechte Ernährung für Katzen sehr am Herzen, weshalb wir beim Katzenfutter lieber genauer hinschauen. Es ist ist richtig und wichtig, dass immer mehr Katzenbesitzer auf die Ernährung ihrer Katze streng achten. Gewiß ist Katzenfutter ein Thema, bei dem stets leidenschaftlich diskutiert wird. Wer ganz sicher sein möchte, dass die Katze die richtige Ernährung erhält, der sollte den Ernährungsplan gemeinsam mit einem Tierarzt, der die Werte der Katze genau kennt, abstimmen. Wir schauen uns heute jedoch Anifit mal genauer an, denn dieses Katzenfutter beinhaltet so einiges, das uns wichtig erscheint.

Auf Natürlichkeit kommt es an – auch beim Katzenfutter

Was wir an Anifit schätzen, ist, dass Anifit beim Tierfutter genau auf die natürlich Ernährung des Hundes oder der Katze achtet. Anifit stellt sich – so scheint es – die Frage, was würde eine Katze eigentlich fressen, wenn der Dosenöffner nicht parat stünde. Die Antwort fällt recht einfach aus, denn eine Katze frisst Mäuse (unter anderem). Nun verwendet Anifit gewiss keine Mäuse bei der Herstellung des Katzenfutters, doch richtet man die enthaltenen Komponenten daran aus.

Anifit Katzenfutter – Beschaffenheit

Anifit kommt aus Schweden und ist längst nicht so bekannt wie manch andere Hersteller, doch es lohnt sich, sich mit Anifit genauer zu befassen, denn dieses Katzenfutter ist clever. Zugegeben, das Look and Feel des Anifit Shops könnte etwas knackiger und moderner daherkommen, doch uns interessiert  eher, was in dem Katzenfutter von Anifit steckt als die Optik des Shops.

Schonende Verarbeitung

Ein ganz zentraler Punkt, der für Anifit spricht, ist die Verarbeitung. So wird dieses hochwertige Katzenfutter roh in Dosen gefüllt und dann geschlossen. Gemeinsam mit der Dose wird es dann kurz aufgekocht. Dieses Aufkochen ist besonders schonend und ermöglicht, dass der Nährstoffverlust verhindert wird. Dies ist sehr aufwendig, rechtfertigt aber den Preis dieses hochwertigen Katzenfutters. Die Kollegen von hochwertigeskatzenfutter.de haben das sehr gut beschrieben.

Woraus besteht das Futter für Katzen von Anifit?

Anifit Katzenfutter besteht in jedem Fall aus 99% Fleisch. Dabei werden je nach Futter Sorte Innereien, Fleisch oder auch Fisch verarbeitet. Dabei wird transparent bei jedem Produkt angegeben um welche Innereien es sich handelt. Getreide wird man beim Anifit Katzenfutter vergeblich suchen und das ist auch gut so, den Katzen sind Fleischfresser und eine Ernährung, die für sich beansprucht sich nah an den natürlichen Fressgewohnheiten zu orientieren wie eben Anifit – wird dem Katzenfutter kein Getreide beimischen. Wir werden noch gesondert berichten, weshalb das Fehlen von Getreide Anifit so wertvoll macht.

Ein paar Punkte die für Katzenfutter von Anifit sprechen

  • Anifit enthält 90% – 99% Fleischanteil und das ist schon ein ganz wichtiger Punkt, denn ein hoher Fleischanteil kommt der natürlichen Nahrung der Katze sehr nahe und ist somit außerordentlich artgerecht.
  • In Schweden wird bei der Haltung der Tiere, die am Ende an die Katze verfüttert werden, auf Antibiotika verzichtet. Ein ganz wichtiger Punkt, den niemand möchte, dass Antibiotika bei unserer Katze landen. Auch Massentierhaltung ist in Schweden verboten. Wer Tierfutter aus Schweden kauft, kann dies also mit ruhigem Gewissen tun.
  • Ein weiterer – für uns ganz wichtiger Punkt, ist die Herstellung ohne Tierversuche. Anifit kommt nachweislich ohne Tierversuche aus. Ein Punkt, auf den jeder Katzenbesitzer besonders achten sollte, denn Tierliebe fängt bei der Katze an, endet jedoch nicht bei Katze.
  • Zertifizierungen: Anifit ist ISO – 9001, HACCP und Bio- zertifiziert und wird von des TÜV und der BCS ÖKÖ Garantie GmbH (DE-ÖKO-001) kontrolliert. Es ist gut zu wissen, das dem so ist.
  • Anifit verzichtet gänzlich auf Konservierungsstoffe und Farbstoffe. Dies bedeutet jedoch auch, dass die Dosen von Anifit schnell aufgebraucht werden sollten – nach Öffnung.
  • 6 verschiedene Katzengerichte bietet Anifit an.

Wie verträgt die Katze das Futter?

singapura infos
Kalua hat das Anifit Katzenfutter super vertragen.

Unsere beiden Singapura Katzen lieben das Katzenfutter von Anifit. Dies ist keineswegs von Anfang an selbstverständlich, denn bei der Umstellung des Katzenfutters kann es durchaus zu Problemen kommen. Katzen sind Gewohnheitstiere und sind keine Fans von Veränderungen – so auch beim Futter. Ein gewisser Prozess bei Umstellung auf ein neues Futter ist also ganz normal. Katzenbesitzer sollten sich also auf ein zwei Wochen einstellen, bis das neue Katzenfutter – egal ob Anifit oder ein anderes – sich etabliert hat. Bei uns klappte dies bereits mit dem Testpaket, das man von Anifit zu Beginn als neuer Teampartner erhält, doch muss dies nicht für jede Katze gelten. Bei uns war die Umstellung auf ein neues Katzenfutter zwingend notwendig, da eine unserer alten Singapura Katzen gesundheitlich schwer angeschlagen war. Heute geht es ihm deutlich besser und er ist in alten Jahren wieder richtig agil. Ganz gewiss möchten wir dies nicht gänzlich dem neuen Futter zuschreiben, doch geschadet haben, wird es ebenfalls nicht. Sicherlich ist ein großer und wichtiger Pluspunkt, dass man bei Anifit auf Inhaltsstoffe verzichtet, die beim Katzenfutter nichts zu suchen haben.

hochwertiges katzenfutter

Anifit Lieferservice – eine gute Sache

Was uns an Anifit ebenfalls gut gefällt ist der Lieferservice, so haben Anifit Kunden die Möglichkeit einen klaren Lieferrythmus zu definieren. So erhält man die gewünschten Katzenfutter Produkte bequem nach Hause geliefert. Anifit richtet sich hierbei gänzlich an den Kundenwünschen aus. Gut für all jene, die nicht mehr panisch Katzenfutter suchen, wen das Futter leer ist und evtl. auf minderwertige Produkte zurückgreifen müssen, weil sie z.B. nur noch beim Bahnhofsshop ein Notfutter kaufen können.

Tipps zur Futterumstellung

Katzen sind viel mehr als Hunde auf bestimmte Lockstoffe,, wie sie im handelsüblichen Futter vorkommen , fixiert . Daher kann es sein,, dass Anifit von manchen Stubentigern nicht sofort angenommen wird..

  • Wenn man Anifit Katzenfutter leicht anwärmt, duftet es. Das sollte die Lust der Katze auf das neue Anifit Futter steigern
  • Neues Katzenfutter kann zunächst auf Abneigung stoßen. Es macht daher Sinn die Katze an das neue Futter zu gewöhnen, indem man anfangs ein wenig von dem alten Katzenfutter auf Anifit hinzugibt.
  • Wenn man altes Futter zu Anifit hinzugibt, sollte man die Menge dessen kontinuierlich senken, bis nur noch Anifit Katzenfutter auf die Katze wartet und die Katze das neue Futter angenommen hat.
  • Wenn vorher ausschließlich Trockenfutter verfüttert wurde, sollte man zunächst dieses Trockenfutter mit Anifit mischen. Wenn ein Teelöffel Power – Darm unter das Futter gemischt wird, beugt es Verdauungsstörungen bei der Katze vor.