Kratzbaum mit großer Liegefläche: Kaufratgeber und Top 5 Deals

Wer sich eine Katze anschafft und diese in der Wohnung halten möchte, der sollte sich unbedingt die verschiedenen Kratzbaumarten anschauen. Im Handel stehen den Katzenbesitzern sehr viele Sorten zur Verfügung, darunter auch der Kratzbaum mit großer Liegefläche oder ein kleiner Kratzbaum mit großer Liegefläche. Als Katzenbesitzer hat man also die Qual der Wahl. Was ist nun wirklich besser? Wir wollen diese Frage beantworten und haben uns die beiden Modelle genauer angesehen.

Warum ist ein Kratzbaum wichtig?

Der Kratzbaum gehört fast zur Grundausstattung eines Katzenbesitzers. Doch warum braucht man dieses Modell. Geht es nicht auch ohne? Natürlich würde es auch ohne Kratzbaum gehen, jedoch müssten dann Deine Möbel unter der Katze leiden. Denn diese Ausstattung hat einen besonderen Hintergrund. Wer seiner Katze etwas Gutes tun möchte, der sollte sich unbedingt über ein solches Beschäftigungsutensil informieren.

katze-ratgeber.de
Kratzbaum mit großer Liegefläche vs. Kleiner Kratzbaum mit großer Liegefläche: Worauf muss beim Kauf geachtet werden?

Die Funktion eines Kratzbaumes ist recht schnell gefunden: Er dient dazu, den Stubentiger eine Beschäftigung zu geben. Außerdem können Katzen ihre Krallen wetzen, um diese kurz zu halten. Einer Katze, der diese Möglichkeit nicht gegeben wird, die wird sich vermutlich die Möbelstücke in der Umgebung aussuchen. Dadurch kann ein größerer Schaden an der Wohnungseinrichtung entstehen. Mit einem Kratzbaum kannst du genau das vermeiden.

Kratzbaum mit großer Liegefläche: Die Top 5 Deals

Hier kommen die besten fünf Angebote für Kratzbäume mit großer Liegefläche.

Bestseller Nr. 1
FEANDREA Kratzbaum, Katzenbaum mit großer Plattform, hellgrau PCT51W
  • Perfekt für große oder mollige Katzen: Mit einer breiten Plattform (45 x 30 cm) können sich große oder mollige Katzen ausstrecken und bequem entspannen. Noch besser: Der erhöhte, gut gepolsterte Rand bringt den Komfort auf die nächste Stufe
  • 2-in-1-Kratzrampe: Mit einem Kratzbrett und einer Rampe in einem lässt dieser Katzenkratzbaum nicht nur Ihre Katzen nach Herzenslust kratzen, sondern erleichtert auch Kätzchen und älteren Katzen das Hinaufklettern
  • Doppeltür, Doppelvorteil: Die Katzenhöhle ist mit 2 Türen ausgestattet, so dass Ihre Katze leicht ein- und aussteigen oder in der flauschigen Liegemulde entspannen und sich ausgiebig strecken kann
  • Ersatz-Plüschball: Wenn Ihre Katzen mit dem Plüschball an diesem Katzenmöbel etwas zu verspielt sind, gibt es noch einen zweiten (falls Sie keine Glockengeräusche mögen, können Sie auch den Plüschball ohne Glocke verwenden)
  • Sicherer Spielplatz: Robuste Spanplatten für Langlebigkeit, verstärkte Bodenplatte für extra Stabilität und Kippschutz für Sicherheit – Dieser Kratzbaum mit Sisalstämmen bietet einen sicheren Spielplatz für bis zu 3 Katzen (max. je 7 kg)
Bestseller Nr. 2
FEANDREA Großer Kratzbaum, M Katzenbaum, mit Höhle, Hängematte, Plüschplattform, Tunnel, Sisalstämme, Kratzbrett, 50 x 50 x 141 cm, hellgrau-schwarz PCT02W
  • [Geräumig] Dieser Kratzbaum hat eine 50 x 50 cm große Plattform, eine 50 x 50 x 30 cm große Kuschelhöhle und eine große Hängematte (Ø 40 cm), die besonders für mollige Katzen geeignet ist
  • [Langlebig und stabil] Dank des großen Sockels (50 x 50 cm), der dicken Säulen (Ø 11,5 cm) und der Holzleisten bietet dieses Katzenmöbel hohe Stabilität für wildes Herumspringen; der mitgelieferte Kippschutz sorgt für zusätzliche Sicherheit
  • [Geeignet für bis zu 5 Katzen] Der mehrstöckige Kratzbaum ist insgesamt bis 83 kg belastbar und für mehrere Katzen geeignet. Auf der Plattform zum Beobachten, in der Hängematte zum Entspannen oder auf den Sisalstämmen und dem Kratzbrett zum Krallenwetzen
  • [Einfache Reinigung, einfache Montage] Der Bezug der Plattform ist abnehmbar und von Hand zu waschen; alle Schrauben sind universal, der Katzenkratzbaum kann von einer Person mit dem mitgelieferten Inbusschlüssel montiert werden
  • [Endloser Spaß] Ein Katzentunnel, ein Kratzbrett mit Loch, ein aufgehängtes Sisalseil, eine Hängematte und eine Plattform – Dieser vielseitige Kratzbaum mit viel Platz bietet endlosen Spaß für Ihre pelzigen Freunde
Bestseller Nr. 3
Happypet massiver Premium Kratzbaum, COMPACT Tower I, für große Katzen (Maine Coon), 8mm Sisal, 17 cm Säulen, 120 cm Hoch GRAU
  • MAßE DES KRATZBAUMS: Höhe ca. 120cm, Bodenplatte ca. 60 x 60cm (extra stabil: 4cm dick), Spieltau ca. 60cm lang und 4cm breit, Sisalstärke ca. 8mm, Ø Sisal-Stämme ca. 17 cm
  • KRATZ- UND KLETTERPARADIES: Die stabile Bauweise und der extra dicke mit strapazierfähigem Natursisal umwickelte Sisal-Stam laden zum Kratzen, Klettern und Spielen ein.
  • SPIELEN, RELAXEN UND VERSTECKEN: die großzügige Aussichtsplattform mit gemütlichem Kissen bietet reichlich Platz zum Schlafen, Verstecken, Relaxen oder zum Ungestört sein.
  • GEMÜTLICH UND VERSPIELT: Der weiche und hochwertige Plüsch bietet viele Kuschelmöglichkeiten.
  • SCHNELLE UND EINFACHE MONTAGE: Der Kratzbaum ist leicht aufzubauen. Werkzeug und Montagematerial werden mitgeliefert. Illustrierte Anleitung liegt bei.
Bestseller Nr. 4
FEANDREA Kratzbaum mit großer Plattform und 2 Plüschhöhlen, 84 cm hoch, Spielhaus, Kletterbaum für Katzen, hellgrau PCT61W
  • Verbreiter Plattform - Plüschig und extra große obere Liege mit erhöhtem Rand bietet eine erstklassige Entspannung für Ihre Katzenfreunde
  • Verdickte Kratz-&Stretch-Stangen - Umwickelt mit natürlichem Sisal-Seil, um das Kratzen der Krallen zu ermöglichen und die Bewegung zu fördern
  • Zwei Höhlen Spielbaum - Designt als ein perfekter Versteck- und Nickerchen-Platz für Ihre aktiven Kätzchen und Katzen
  • Maximierte Stabilität - Verstärkt mit Leisten an der Unterseite, Anti-Kippbeschläge sind für ein Mehr an Sicherheit enthalten
  • Ausgewählte Materialien - Konstruiert mit CARB-zertifizierten Spannplatte, robust, Gesamtgröße: 60 x 40 x 84 cm
Bestseller Nr. 5
FEANDREA Kratzbaum 143 cm, 2 kuschelige Aussichtsplattformen, beige PCT15BE
  • Alles im Blick: Auf den beiden kuscheligen Aussichtsplattformen mit dicker Polsterung haben Ihre Katzen bestens im Blick, was in Ihrer Wohnung im Gange ist
  • Einfach mal abhängen: Draußen scheint die Sonne, Sie relaxen auf dem Sofa, Ihre Katze entspannt sich in der großen, stabilen Hängematte dieses Kratzbaums – alles ist gut!
  • Klettergarten für Jung und Alt: Die einzelnen Elemente des Katzenkratzbaums sind derart angeordnet, dass selbst kleine Kätzchen oder Katzensenioren spielend hinaufklettern können
  • Materialien zum Schnurren: Dicker Plüsch, kratzfester Sisal, robuste Holzspanplatte – Die Materialien dieses Katzenbaumes überzeugen selbst die Stubentiger
  • Design Patent: Dieser Kratzbaum, mit seinem schicken Design, ist beim EUIPO als Design Patent eingetragen und geschützt (Registrierung Nr. 006740353-0002)

Kratzbaum mit großer Liegefläche vs. Kleiner Kratzbaum mit großer Liegefläche: Worauf muss beim Kauf geachtet werden?

Auch wenn es im ersten Moment nicht den Anschein macht, der Kauf eines Kratzbaums sollte nicht über das Knie gebrochen werden. Denn es gibt einige Punkte, die Du als Katzenbesitzer bedenken musst. Wie groß Dein Kratzbaum wirklich sein muss, das hängt etwas von dem Stubentiger ab, den Du zu Hause halten möchtest. Es ist also entscheidend, ob du eine 3 Kilogramm schwere Siamkatze oder eine 8 Kilogramm schwere Maine-Coon-Katze besitzt.

Tipp: Die besten 10 Kratzbäume für Maine Coon Katzen.

Deswegen sind Stabilität, Befestigungen und Qualität enorm wichtig. Stürzt sich beispielsweise eine schwere Katze auf einen Kratzbaum, muss dieser stabil genug sein, das Tier zu halten. Bist Du Dir der Stabilität nicht ganz so sicher, verankere den Baum an einer Wand. Ideal ist in diesem Falle immer ein deckenhoher Kratzbaum, der an der Decke befestigt werden kann. Hast Du einen Stubentiger zu Hause, der sehr rabiat ist, dann sollte man unbedingt auf eine gute Qualität achten. Denn ansonsten zerlegt das Kätzchen den Kratzbaum schneller als es Dir als Katzenbesitzer lieb ist.

Die Ausstattung eines Kratzbaums

Die Auswahl an Kratzbäumen ist enorm. Weshalb es nicht immer leicht ist, die richtige Wahl zu treffen. Zu den Ausstattungen eines Kratzbaumes gehören:

  • Säulen
  • Schlafplätze
  • Liegeflächen
  • Hängematten
  • Spielzeuge

Wie soll man da als Katzenbesitzer die passende Auswahl treffen? Frage Dich deswegen immer, was wirklich wichtig ist. Unserer Meinung nach kann ein Kratzbaum über mehrere Säulenverfügen und eine Liegefläche vorweisen. Damit sind die meisten Katzen bereits zufrieden. Hast Du eine sehr anspruchsvolle Katze, die vielleicht auch noch einige Stunden am Tag allein ist, kann integriertes Spielzeug als Abwechslung dienen.

Grundlegend gilt: Hast Du eine große und schwere Katze, dann ist der große Kratzbaum mit großer Liegefläche sinnvoll. Hast du einen ganz normalen Stubentiger, kannst du den kleinen Kratzbaum mit großer Liegefläche wählen.

katze-ratgeber.de
INFO: Der Kratzbaum gehört zur Grundausstattung eines jeden Katzenbesitzers…

Der Kratzbaum wird nicht angenommen: Was tun?

Ist es der Kratzbaum mit großer Liegefläche oder der kleine Kratzbaum mit großer Liegefläche geworden? Sehr gut, dann kannst Du diesen nun montieren und aufstellen. Wenn auch das alles erfolgt ist, heißt es abwarten, ob Dein Kätzchen das neue Möbelstück annimmt. Bei den meisten Katzen ist das kein Problem. Sollte es jedoch dazu gekommen sein, dass deine Katze den Kratzbaum nicht annimmt, dann hier einige Tipps:

  • Versuche Deine Katze beim Markieren der Möbel zu erwischen.
  • Sprich ein deutliches „Nein“ aus.
  • Setzte sie direkt danach auf den Kratzbaum.
  • Du kannst Leckerchen einsetzten, um das Interesse der Katz zu wecken.
  • Ideal ist die japanische Katzenminze, die den Stubentiger vielleicht besänftigt.

Fazit – Welcher Kratzbaum passt zu meiner Katze?

Grundlegend solltest Du beim Kauf der Kratzbäume immer darauf achten, was für einen Stubentiger Du hast. Ist es eine Katze mit einem höheren Gewicht oder eine Mieze, die sehr stürmisch ist, dann muss der Baum groß und sehr stabil sein. Ein kleiner Kratzbaum mit großer Liegefläche eignet sich nur, wenn die Katze entsprechend klein ist. Bist Du gerade am Überlegen, den Kratzbaum vollständig wegzulassen? Das würden wir Dir nicht empfehlen, denn die Katzen nutzen den Baum zur Beschäftigung. Steht diese Option nur zur Verfügung, wird sich deine Mieze vermutlich an den Möbeln zu schaffen machen. Deswegen ist ein Kratzbaum für Katzen enorm wichtig.

War dieser Beitrag hilfreich?
[Total: 0 Average: 0]