Angst vor der Katzentransportbox

Für den Weg zum Tierarzt oder zum Katzensitter ist der Transport der Katze in einer Transportbox leider unerlässlich. Doch als unabhängige Tiere mit starkem Freiheitsdrang, gehen die meisten Miezen nur sehr ungern freiwillig in eine Transportbox und so ist es nicht ungewöhnlich, wenn sich auch eine ansonsten sehr ruhige Katze mit Kratzen und Beißen gegen die ‚Zwangshaft‘ in der Box wehrt.

Keinen Zwang ausüben

Wird die Katze mit Nachdruck oder gar Gewalt in die Box gezwängt, erzeugt dies Stress für Mensch und Tier. Doch dies muss nicht sein. Die Gewöhnung an die ungeliebte Box benötigt nur wenig täglichen Mehraufwand und die nächste Autofahrt erlebt ihre geliebte Fellnase garantiert entspannt. Bestenfalls gewöhnen Sie schon Ihr Kitten spielerisch an die Transportbox, auch wenn noch kein Tierarzttermin ansteht. Denn je jünger die Katze bei Beginn des Trainings ist, desto schneller gewöhnt Sie sich an den ungewohnten Container.

Assoziation mit positiven Erfahrungen

Denken Sie an die letzte Situation zurück, in der Sie Ihre Katze in eine Transportbox gesetzt haben. Ihr Liebling erinnert sich ganz sicher. Auch wenn Sie die Box nur wenige Male im Jahr hervor holen, weiß Ihre Mietze ganz genau, dass es nun entweder zum Tierarzt geht, oder sie zu Fremden gebracht wird und Ihr Herrchen einige Zeit lang nicht sehen wird – also dann wenn Sie in den Urlaub fahren. Natürlich weigert sich Ihre Mietze, dann beharrlich, auch nur in die Nähe der Box zu kommen, da sie diese nur mit unangenehmen Erinnerungen verknüpft.

Transportbox für Katzen. So nimmst Du die Angst

Durchbrechen Sie dieses Muster, indem Sie die Box zu einem Platz machen, an dem sich Ihre Katze wohlfühlt. Dies erreichen Sie am besten, wenn Sie die Box dauerhaft an einem festen Standort platzieren, sie mit einer gemütlichen Decke auslegen und Lieblingsspielzeuge hineinlegen. Um das erste Interesse zu wecken können Sie Leckerchen oder ein Spielzeug mit dem Duft von Katzenminze oder Baldrian hineinlegen. Ihre Katze wird ihre Neugierde nicht lange zügeln können und ‚den komischen Kasten‘ nicht mehr nur als unangenehmen Fremdkörper ansehen.

katze vermisst

Gewöhnung an die geschlossene Box

Hat Ihr Liebling die Box als Komfortbereich anerkannt und verbringt öfters Zeit darin, können Sie anfangen, begleitet von ein paar beruhigenden Worten, immer wieder kurz die Türe zu schließen. Ihr Stubentiger sollte merken, dass nichts Schlimmes passiert, wenn die Tür geschlossen ist. Sollte Ihre Katze aber in Panik geraten, sobald die Box zu ist, öffnen sie die Türe wieder und wagen Sie erst ein paar Tage später einen neuen Versuch. Bleibt die Katze bei geschlossener Tür längere Zeit ruhig, kann der Transport simuliert werden. Heben Sie die Box vorsichtig an und gehen Sie ein paar Schritte. Je nach Reaktion des Tieres kann der ‚Spaziergang‘ natürlich verlängert werden.

katzentransport

Der Transport der Katze

Für die Fahrt im Auto sollte die Box im Fußraum hinter dem Fahrer- oder dem Beifahrersitz auf den Boden gestellt werden. Stellen Sie die Box keinesfalls auf einen Sitz um sie dann mit dem Gurt zu sichern – bei einem Unfall kann das Plastik an dem Gurt leicht zerbrechen und zu schweren Verletzungen an Tier und Mensch führen. Der sicherste Weg ist aber ein Beifahrer, der die Box während der Fahrt sicher festhalten kann und notfalls beruhigend auf das Tier einreden kann.

katzen transportbox

Die besten Katzentransportboxen auf Amazon.de

AngebotBestseller Nr. 1
Trixie 39814 Transportbox Capri 1, XS: 32 × 31 × 48 cm, dunkelgrün/hellgrün
  • mit Tragegriff
  • Belüftungsschlitze sorgen für optimale Luftzirkulation
  • XS: 32 × 31 × 48 cm
AngebotBestseller Nr. 2
AmazonBasics Transportbox für Haustiere, 2 Türen, 1 Dachöffnung, 58 cm
  • Das Modell mit 2 Türen ermöglicht ein einfaches Einladen des Tiers
  • Ausgezeichnete Luftzirkulation an den Seiten, der Ober- und der Rückseite
  • Zur zusätzlichen Sicherheit sind Schrauben zum Befestigen der Ober- und Unterseite enthalten
  • Schnappverschluss für ein problemloses Öffnen
  • Das Dach auf der Oberseite verfügt über einen Griff und Verschlussriegel und kann nach Belieben nach rechts oder nach links geöffnet werden
Bestseller Nr. 3
morpilot Hundetasche Transportbox, Atmungsaktive und Faltbare Hundebox, Katzen transportboxen mit Verstellbarem Schultergurt, Katzentransportkäfig mit Abnehmbarer Plüschmatratze + Schüssel
  • 🐾 MATERIAL UND ABMESSUNGEN: Dieser Haustierträger (16,9* 11,8 * 13 Zoll) ist ideal für kleine Hunde, Katzen und andere kleine Tiere unter 6.3 kg (Bitte messen Sie vorher die Größe und das Gewicht Ihres Haustieres um dieses Produkt zu kaufen). Diese Hundeträgertasche besteht aus leichtem und langlebigem 600D Oxford, ist verschleißfest und praktisch. Es kann mit einem leicht zu reinigenden Stütztisch in gutem Zustand gehalten werden.
  • 🐾 AUSGEZEICHNETES BELÜFTUNGSDESIGN: Mit atmungsaktivem Netz an drei Seiten und oben, um eine normale Luftzirkulation im Hundeträger zu gewährleisten. Dieser Katzenträger hat ein Design, das an drei Seiten geöffnet werden kann und für Haustiere zum Ein- und Aussteigen geeignet ist. Darüber hinaus kann das Haustier die äußere Umgebung durch das Netz beobachten, wodurch die Angst des Haustieres verringert wird und sich das Haustier sicherer und wohler fühlt.
  • 🐾 PRAKTISCH & NÜTZLICH: Mit einem abnehmbaren Schultergurt können Sie diesen Katzenträger je nach Bedarf über die Schulter oder von Hand tragen. Die sichere innere Leine kann am Halsband des Haustieres oder an der Geschenkklappschale befestigt werden. Wenn Sie die Haustiertasche im Auto verwenden, können die Sitzschnallen befestigt werden, um die Sicherheit Ihres Haustieres zu gewährleisten.
  • 🐾 LICHT & TRAGBAR: Die faltbare Reisetasche für Haustiere bietet Ihrem kleinen Hund oder Ihrer Katze den besten Komfort für lange Reisen. Mit dem Haustierträger können Sie mit Ihrem geliebten Haustier mit Bus, Bahn, Auto und sogar im Flugzeug reisen. Dieser Hunde- / Katzenträger ist faltbar. Wenn Sie dieses Produkt nicht benötigen, können Sie es zusammenklappen, um Platz zu sparen!
  • 🐾 TIMALES ZUBEHÖR: Das weiche Kissen im Inneren des Hundeträgers ist abnehmbar und kann von Hand oder maschinell gewaschen werden! Die zusammenklappbare Schüssel kann an der Tasche aufgehängt werden - leicht zu tragen. An der Außenseite der Tasche befindet sich eine kleine Tasche, in der Dinge aufbewahrt werden können. Egal wann und wo Sie es verwenden, dieser Reiseveranstalter bietet einen guten Schutz für Haustiere.
Bestseller Nr. 4
Trixie 39861 Transportbox Capri 3 Open Top, S: 40 × 38 × 61 cm, hellgrau/dunkelgrau
  • Für Tiere bis zu 12 kg geeignet
  • Kunststoff
  • Mit Metallgitter oben
  • Mit Metalltür und Tragegriff
  • Von oben und vorne zu öffnen
Bestseller Nr. 5
DADYPET Transporttasche Katze und Kleine Hunde, Katzentransportbox Katzen Transporttasche & Hundebox für den Transport von Hund & Katze im Auto oder in der Bahn 44.5 * 33 * 28cm (Grau)
  • Diese moderne Tragetasche aus widerstandsfähigem, wasserdichtem Nylon ermöglicht Ihnen den Transport von Ihrem kleinen Kätzchen – mit Wohlfühl-Faktor! Sie eignet sich ideal, um Ihr Kitten zum Tierarzt, auf Reisen oder ins Restaurant mitzunehmen.
  • Durch die vernetzten Sichtfenster auf drei Seiten hat Ihr kleiner Vierbeiner Sie jederzeit im Blick. Dies gibt ihm Sicherheit und Geborgenheit – vor allem in den ersten Monaten.
  • Mithilfe des Reißverschlusses kann die Tragetasche nach vorne und hinten hin geöffnet und aufgeklappt werden. So können Sie Ihr Kätzchen mühelos aus der Tasche herausholen.
  • In der Utensilien-Tasche an der Rückseite können Sie wunderbar Katzenzubehör oder andere kleine Utensilien wie Impfpass, Leckerlis und Spielzeug verstauen.
  • Die Schulterriemen sind abnehmbar und der komfortable Tragegurt ermöglicht Ihnen einen bequemen Transport Ihres Lieblings. Mit dieser Tragetasche wird sich Ihr kleiner Vierbeiner beim Transport sichtlich wohlfühlen!
War dieser Beitrag hilfreich?
[Total: 0 Average: 0]