Anifit Lieferservice. Katzenfutter ohne Stress!

anifit katzenfutter

Es ist ja kein Geheimnis, dass wir große Anifit Katzenfutter Fans sind. So kommt es nicht von ungefähr, dass wir hier mal wieder einen kleinen Werbebeitrag schreiben und erklären möchten, was wir an Anifit Katzenfutter so mögen. Neben der Katzenfutterherstellung, den Inhaltsstoffen und dem hohen Fleischanteil, ist es vor allem die Tatsache, dass sich Anifit wirklich Gedanken zu ihrem Hundefutter und Katzenfutter macht. Das merkt man nicht nur an dem aufwendig zubereiteten Katzenfutter, sondern auch daran, dass Anifit sich stets neues einfallen lässt. In diesem Fall gehen wir mal auf den Lieferservice von Anifit ein.

>> Hier gehts zum Anifit Shop <<

Anifit Lieferservice. Die bequeme Art des Katzenfutter Shoppings

Der Lieferservice von Anifit wird mit Begeisterung angenommen. So können die Anifit Kunden mittels Lieferservice sich das Katzenfutter bequem zuschicken lassen und dabei eigenständig den Turnus dessen festlegen. So können die Lieferzeiten anhand des eigenen Bedarfs an Katzenfutter individuell festgelegt werden. Besonders erwähnenswert dabei ist, dass Anifit Lieferservice Kunden Treuepunkte sammeln.

Wie läuft der Lieferservice ab?

Der Kunde muss nichts tun, nachdem er den Lieferservice einmalig eingerichtet hat. Das Katzenfutter kommt dann, wenn der Kunde es benötigt, wobei der Kunde stets vorab per email über die anstehende Lieferung informiert wird. Dies ist besonders wichtig, wenn man zum Beispiel verhindert ist oder im Urlaub weilt. Die Zeiten von “kein Katzenfutter mehr im Haus, schnell in den Laden rennen” sind also somit vorbei. Der Lieferservice lässt sich gar so einrichten, dass bestimmte Futtersorten von Anifit z.B. nur bei jeder zweiten Bestellung geliefert werden. So erreicht man den idealen Ernährungsplan ohne eigenes Zutun.