Norwegische Waldkatzen. Einige Fakten!

norwegische waldkatze charakter

Norwegische Waldkatzen sind eine majestätische, flauschige Katzenrasse. Heute nehmen wir uns mal die Zeit, diese norwegischen Waldkatzen, die immer häufiger zu finden sind, genauer unter die Lupe zu nehmen. Hier gibts nun also einige Fakten zu der norwegischen Waldkatze:

Herkunft der norwegischen Waldkatze. Mythen über Mythen

Norwegische Waldkatze Wesen

Norwegische Waldkatzen, so vermutet man, sind vermutlich mit Britischen Kurzhaarkatzen verwandt und einst von Wikingern auf Schiffen gegen Mäuse eingesetzt. Doch auch Mythen über die Verbreitung durch Kreuzfahrer nach Europa gilt als möglich. So könnten jene andere Langhaarkatzen einst nach Skandinavien gebracht haben. In Norwegen ranken sich ganze Legenden um die Norwegische Waldkatze. So wird übermittelt, dass gar Thor einst einen Kampf gegen einen anderen Gott in Gestalt einer gigantischen norwegischen Waldkatze verlor. Die überaus groß und stark war und übernatürlich Fähigkeiten hatte. Diese göttlichen Vergleiche und die Bewunderung für die Kletterfähigkeiten dieser Katze sind gewiss auf die Fähigkeit der Norwegischen Waldkatze zurückzuführen, Bäume kopfüber hinunterzuklettern. Norwegische Waldkatzen sind richtig gute Kletterer und verfügen über Krallen, die besonder kräftig und geeignet zum Klettern sind.

Norwegische Waldkatzen – Norwegens Stolz:

norwegische waldkatze charakterEinst machte König Olaf V. von Norwegen die Norwegische Waldkatze zur Nationalkatze Norwegens. Obwohl die Norwegische Waldkatze diese Ehre fast nicht mehr miterleben durfte, denn sie war eins fast ausgestorben. Grund hierfür waren Kreuzungen, die den Genpool dieser Waldkatze fast ausrottete. Hierzu wurde ein Zuchtprogramm ins Leben gerufen, das der Rasse verhalf, neu aufzublühen. Die Norwegische Waldkatze ist jedoch erst seit 1977 anerkannte Katzenrasse.

Große und anmutige Katzenrasse

Norwegische Waldkatzen sind deutlich größer als die meisten ihrer Katzenfreunde. So wiegt eine norwgische Waldkatze schonmal bis zu 22 Pfund. Trotz ihrer stattlichen Statur sind Norwegische Waldkatzen leider anfällig für Krankheiten. Herzprobleme und weitere Krankheiten sind Rasse typisch. Die norwegische Waldkatze ist genetisch mit der Maine Coon verbunden. Dies ergaben wissenschaftliche Tests. Optisch unterscheiden sich beide Katzenrassen vor allem bei der Gesichtstform, beide haben sich jedoch das lange Fell bewahrt.

norwegische waldkatzen