Katzen an den Kratzbaum gewöhnen

Wer kennt das nicht, da hat die Katze den größten und teuersten Kratzbaum zur Verfügung und trotzdem bevorzugt sie die neue Ledercouch, den sündhaft teuren Teppich oder den Vollholz-Schrank.

Kratzen ist ein Grundbedürfnis der eigenwilligen Vierbeiner. Sie tun dies nicht nur, um Ihre Krallen zu schärfen und zu säubern, sondern auch, um Ihr Revier zu markieren. Beim Kratzen geben sie Geruchsstoffe ab, die ihren Artgenossen sagen sollen – Halt, keinen Schritt weiter, hier herrsche ich. Dabei spiel es eben keine Rolle ob sie das an einem Kratzbaum, einer Kratztonne für Katzen oder eben der Couch tun.

Was sollten Sie beim Kratzbaum beachten

Die Auswahl an Kratzbäumen ist riesig und in jeder Preisklasse lassen sich die unterschiedlichsten Modelle finden.

Achten Sie beim Kauf darauf, dass der Kratzbaum fest montiert und gegebenenfalls sogar mit der Wand verschraubt werden kann. Da der Baum als Spielplatz für Ihre Samtpfote herhalten soll, ist ein fester Stand unbedingt nötig.

Sind nicht nur ausreichend Kratzmöglicheiten bspw. in Form von Sisalumwicklung, sondern auch Unterschlüpfe, Aussichtsplattformen  vorhanden, steigert dies die Akzeptanz der Katze ungemein. Eine gewisse Höhe mit einer gemütlichen Liegefläche sollte ebenfalls gegeben sein, damit die Katze ihr Reich überblicken kann.

Ein wichtiger Punkt der zur Ablehnung des Baumes führen kann, ist die Höhe der Kratzfläche. Katzen strecken sich gerne beim Krallen wetzen, ist die Kratzfläche also zu hoch oder zu niedrig wird sie für die Katze uninteressant.

Wie viele Kratzbäume bei mehreren Katzen

Sie haben zwei oder mehr Katzen? Dann ist die Anschaffung eines weiteren Kratzbaums ratsam. Als Faustregel gilt pro Katze ein Kratzbaum, doch ist der Kratzbaum groß genug, teilen sich zwei Katzen meist auch einen Baum. Nutzt nur eine Katze das Angebot und hat die zweite das Nachsehen, gönnen Sie Ihren Lieblingen einen weiteren Kratzbaum.

Der richtige Standort

Wie schon beschrieben nutzen Katzen erhöhten Liegeflächen gerne, um die Vorgänge in ihrem Reich überblicken zu können. Daher sollte dieser auch inmitten des Geschehens stehen. Nutzen Sie eine ruhige Ecke im Wohnzimmer. Ideal ist ein Fenster in der Nähe, aus dem die Katze von einer Liegefläche aus schauen kann.  Ängstlichen Katzen können Sie gerne noch einen weiteren Kratzbaum oder zumindest einen Unterschlupf in einem Nebenraum anbieten, in dem sich ihr kleiner Liebling bei Besuch oder zu viel Trubel verstecken kann.

Die Gewöhnung an den Kratzbaum

kratzbaum für katzen

Den ersten Kratzbaum in Ihrem Leben wird ihre Samtpfote sicherlich misstrauisch beäugen. Gewöhnen Sie sie an das zerkratzbare Möbelstück, indem Sie sie mit Spielzeug, Leckerchen oder ein paar Spritzern flüssiger Katzenminze bestechen. Hat Ihre Katze auf dem Kratzbaum erst einmal ein paar Minuten nach ihrer Lieblingsmaus gejagt, lernt sie sicher schnell die Vorteile des neuen Möbels kennen.

Kratzt Ihr Liebling trotzdem noch an Schrank oder Sofa, nehmen Sie sie, sobald sie sich in Position bringt, mit einem lauten Nein hoch, und setzen Sie sie auf den Kratzbaum. Ihr Vierbeiner wird schnell merken, dass sie dort in Ruhe ihrer Leidenschaft freien Lauf lassen kann. Möchte sie partout nicht von alten Gewohnheiten ablassen und geht weiter an Ihre Möbel, sprühen Sie ein Pheromonspray an die Stellen, an die Ihre Katze immer wieder geht. Den Geruch kann Sie nicht ausstehen und wird von diesen Stellen Abstand nehmen.

Die besten Katzenbäume

Bestseller Nr. 1
SONGMICS Katzenbaum mit Kratzbaum, Kletterbaum für Katzen, 148 cm hoch, mit Höhle und Liegeflächen, in HellGrau PCT60W
  • Robuster Kratzbaum für Katzen - Die Basis ist mit Latten verstärkt, sodass der Baum sicher und fest steht. Ein Kippband sorgt zusätzlich für einen starken Halt und verhindert ein Wackeln und Umkippen
  • Weiche und kuschelige Liegeflächen - Die Liegeflächen wie Hängekorb und Höhle sind flauschig, damit Ihre Katze sich einkuscheln und ihre Nickerchen halten kann
  • Kletterbaum mit Spielspass - Die verschiedenen Ebenen bieten einen einzigartigen Spielplatz für Ihre Katze mit Kratzsäule sowie Kratzmatte mit Natursisal und Spielzeug
  • Hochwertige Materialien - Der Kratzbaum ist aus CARB-zertifizierten Brettern und mit weichem Plüsch überzogen. Ein katzenfreundlicher Mix aus langer Haltbarkeit und schönem Erscheinungsbild
  • Kletterbaum mittel für Katzen - Mit einer Höhe von 148 cm ist der Spielbaum in einer katzenfreundlichen Höhe zum Spielen und Liegen. Mit 75 x 45 cm (BxT) bietet er viel Platz für Katzen und passt in jeden Raum
Bestseller Nr. 2
FEANDREA Kratzbaum mit Großer Plattform und 2 Plüschhöhlen Spielhaus, Kletterbaum für Katzen Hellgrau PCT61W
  • Verbreiter Plattform - Plüschig und extra große obere Liege mit erhöhtem Rand bietet eine erstklassige Entspannung für Ihre Katzenfreunde
  • Verdickte Kratz-&Stretch-Stangen - Umwickelt mit natürlichem Sisal-Seil, um das Kratzen der Krallen zu ermöglichen und die Bewegung zu fördern
  • Zwei Höhlen Spielbaum - Designt als ein perfekter Versteck- und Nickerchen-Platz für Ihre aktiven Kätzchen und Katzen
  • Maximierte Stabilität - Verstärkt mit Leisten an der Unterseite, Anti-Kippbeschläge sind für ein Mehr an Sicherheit enthalten
  • Ausgewählte Materialien - Konstruiert mit CARB-zertifizierten Spannplatte, robust, Gesamtgröße: 74 x 40 x 84 cm
AngebotBestseller Nr. 3
Finether Katzenbaum Kratzbaum Katzenkratzbaum Kletterbaum mit Liegeplatz Kratzwelle Kratzstämme | Sisal beige/stabil 154 cm| Katzenmöbel Kratzsäule Kratztonne Katzenturm Katzentreppe
  • Hier kann Ihre Katze schlafen, relaxen, sich verstecken, aber auch toben, spielen und klettern; und es nimmt nicht viel Platz
  • 4 Plattformen zum Liegen; 1 Hängematte zum Kuscheln; 1 Spielbällchen zum Toben; viele Stämme zum Kratzen;bietet 3 Katzen (jede Katze ≤ 7 kg) gleichzeitig Platz zum Benutzen
  • Die stabile Struktur des Katzenkratzbaums sorgt für sicheren Stand. Der verwendete Plüsch ist weich, kuschelig und langlebig, hat hohe Faserflore, ist gleichzeitig einfach zu reinigen
  • Der Kratzbaum ist leicht aufzubauen
  • Dieser Kratzbaum hat extra weicher Stoff und ein klassisches Design, wirkt großzügig und schick
Bestseller Nr. 4
dibea KB00203 Kratzbaum für Katzen, 112 cm Höhe, grau
  • Höhe: 112 cm, Bodenplatte: 40 x 40 cm, Stellmaße inkl. Aufbauten: 67 x 55 x 112 cm
  • Toller Katzen Kletter-und Spielbaum mit 1 Höhle, 3 Plateaus (2x rund, 1x rechteckig), 2 Spielbälle, 1 Spielseil
  • Robuster Katzenbaum mit strapazierfähigem Sisal für die Krallenpflege, Sisalstangen ca. 7-8 cm Durchmesser
  • Kuschel-Katzenmöbel mit weichem Plüsch bezogen, pflegeleicht
  • Einfache Selbstmontage, Anleitung wird mitgeliefert
Bestseller Nr. 5
SONGMICS XXL Kletterbaum, Stabiler Kratzbaum mit Hängematte, Höhle, Spielsisal, 154 cm PCT86G
  • EXKLUSIVER LUXUS FÜR IHRE KATZEN: Ihre Katzenfreunde brauchen ein gemütliches Zuhause, um zu spielen, ein Nickerchen zu machen oder um herumzuspringen; dieses Katzenhaus ist der Traum ihrer Katzen, der wahr werden kann
  • STABILITÄT HAT IMMER VORRANG: Hergestellt aus robusten natürlichen Spanplatten und verstärkt mit Leisten an der Unterseite, um die Gesamtstabilität zu gewährleisten; Anti-Kipp-Beschläge sind im Lieferumfang für mehr Sicherheit enthalten
  • SUPER LEICHTE MONTAGE: Alle Komponenten sind deutlich gekennzeichnet, detaillierte Anleitung und Werkzeuge sind im Lieferumfang enthalten - auch ein Neuling kann dieses Katzenmöbelstück problemlos aufbauen
  • EIN ALL-IN-ONE ORT DER ENTSPANNUNG: Geräumige Höhle, Plüsch-Hängematte und mehrere Sitzstangen bieten ein luxuriöses Erlebnis; spezielle flauschige Spielzeuge und ein Seil sorgen für mehr Spaß beim Spielen.
  • 100% ZUFRIEDENHEITSGARANTIE: SONGMICS bietet Ihnen freundlichen Kundenservice vor und nach dem Bestellen. Überlegen Sie nicht lange und schlagen Sie einfach zu!

Ähnliche Artikel